Bewertung
(16) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2008
gespeichert: 428 (1)*
gedruckt: 3.598 (11)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2005
322 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
2 EL Öl
8 Stiele Majoran
1 Liter Fleischbrühe, klare
Würstchen (Wiener)
  Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Suppengrün abbrausen, putzen und schneiden. Die Zwiebeln abziehen, fein hacken und in heißem Öl goldgelb braten. Majoran abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Mit den Kartoffeln und dem Suppengrün zu den Zwiebeln geben und andünsten. Die Brühe angießen und zugedeckt ca. 30 Min. garen. Gelegentlich umrühren.

Würstchen in Scheiben schneiden, und in der Suppe erhitzen. Die Suppe nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen. Zum Schluss noch die Petersilie abbrausen, trockenschütteln, fein hacken und über die Suppe geben.