Vegetarisches Erdäpfel - Gulasch, scharf


Rezept speichern  Speichern

oder Gulaschsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 30.06.2008



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), klein gewürfelte
5 kleine Paprikaschote(n), lange, grüne, klein gewürfelte
1 kleine Peperoni, scharfe, gewürfelte
1 TL Paprikapulver oder ungarische Paprikapaste (scharf)
1 TL Kümmel
5 Koriander, zerdrückter
1 Lorbeerblatt
1 Prise(n) Rosmarin
Olivenöl
4 große Kartoffel(n) (Erdäpfel), grob gewürfelte
1 TL Salz
500 ml Tomate(n) (Paradeiser), passierte
Salz
Oregano
Basilikum
Thymian
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebel mit den Gewürzen in heißem Olivenöl erhitzen. Das restliche Gemüse einschließlich der Erdäpfel hinzugeben. Kurz anbraten und mit den passierten Paradeisern ablöschen. Nach Bedarf salzen. Das Gulasch zugedeckt etwa 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, dann erneut nachwürzen.

Mit frischem Nussbrot servieren.

Varianten: Lauch anstatt der Zwiebeln, zusätzlich eine kleine Karotte und 1-2 klein gehackte Knoblauchzehen verwenden.

Tipp: Durch das Weglassen der Erdäpfel ergibt sich eine Paprikasauce und zusammen mit Nudeln und frisch geriebenem Parmesan dann eine Paprika-Parmesan-Lasagne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Siamdori

Jawoll, genau so lieben wir das Kartoffelgulasch. Je nach Saison passen auch noch etwas Staudensellerie, Zucchini oder Gurken in Würfel geschnitten mit in den Topf. :o)) Ein Klecks Kräuterquark oder Schmand rundet die Sache wunderbar ab. - Gruß und Guten Appetit - Siamdori -

24.10.2008 17:20
Antworten