Käsekuchen mit Streuseln

Käsekuchen mit Streuseln

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.06.2008



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter oder Margarine
1 EL Vanillezucker
1 Eigelb
½ Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
1 kg Quark (Magerquark)
125 g Butter oder Margarine, weiche
250 g Zucker
4 Ei(er)
1 Eiweiß
1 EL Vanillezucker
½ Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
2 EL Grieß
Butter für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Mehl mit dem Zucker, der Butter, dem Vanillezucker, dem Eigelb und der Zitronenschale rasch verkneten und zu Streuseln reiben. Den Backofen auf 200°C (Ober/Unterhitze) vorheizen.

Die Springform Buttern und mit etwas Grieß ausstreuen. 2/3 der Streusel auf den Boden der Springform geben und leicht andrücken. Die restlichen Streusel kühl stellen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Buttermasse mischen. Die Eiweiße steif schlagen. Den Vanillezucker, die Zitronenschale, den Quark und den Grieß unter die Buttermasse rühren. Den Eischnee unterheben.

Die Quarkmasse in die Form geben und glatt streichen, mit den restlichen Streuseln bedecken. Den Kuchen ca. 1 Stunde backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.