Schinken - Käse - Toast à la brenny


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach mit dem Toaster und der Mikrowelle (mit Grillfunktion)

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 26.06.2008



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot Sandwichtoast
2 Scheibe/n Schmelzkäse
2 Scheibe/n Schinken, gekochter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Toastscheiben rösten, inzwischen den Käse auspacken. 1 Toastscheibe mit 1 Scheibe Käse belegen, dann den Schinken und dann anschließend wieder 1 Scheibe Käse darauf legen, mit der zweiten Toastscheibe abdecken.

Anschließend in die Mikrowelle geben, wobei die Grillfunktion mit angemacht wird. Dann solange drin lassen, bis der Käse schmilzt. Sofort servieren.
Anmerkung: Dies ist je nach Mikrowelle anders - ich hab ihn bei meiner Mikrowelle bei Stufe 3 in der Mixfunktion ca. 2 Minuten drin. Den Grill mache ich mit an, damit der Toast nicht weich wird. Meine Mikrowelle hat 800 Watt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Sehr lecker, habe aber für den Geschmack noch etwas Remoulade aufs Brot geschmiert. Mangels Grill-Mikrowelle habe ich das Ganze im Ofen gemacht. Ein bisschen Grünzeug dazu.........perfektes Frühstück. Ein Foto habe ich auch für dich. LG

01.05.2018 11:37
Antworten
Anaid55

Hallo brenny, schneller kleiner Imbiss, der lecker schmeckt. LG Diana

24.04.2018 11:43
Antworten
FiuSun

probiert noch ein bischen Senf dazu, mega Geil

15.10.2017 23:00
Antworten
PeachPie12

schnell und einfach gemacht und sehr lecker!

05.04.2017 14:13
Antworten
Lina-Martina

Lecker! Ich habe es ausprobiert aber statt Schinken normale Wurst genommen und es War mega lecker und geht in innerhalb von 5 Minuten LG Lina

16.05.2016 17:53
Antworten
Sesjene1

ich mache dazu meist noch eine dünne tomatenscheibe und nach lust und Laune Kräuter oder cayennepfeffer. das tolle ist, dass sich der Schmelzkäse in seinen einzel-packungen ewig hält und man so eigentlich immer vorbereitet ist. top.

24.07.2015 19:01
Antworten
Atterl

Die einfachsten Dinge sind eben doch die besten! :) Greez, Atta

13.04.2015 00:44
Antworten
igig

Hallo. Danke für das tolle Rezept. In dieser Form habe ich es vorher noch nie zubereitet. Aber ab sofort werde ich es nur noch so machen. Einfach und schnell gemacht. Liebe Grüsse

20.06.2011 19:25
Antworten
kuga

Eines meiner Lieblingsgerichte wenn es schnell gehen muss! Und immer wieder wandelbar, zB mit Zwiebeln, Essiggurkerl, Spiegelei...

09.02.2011 19:10
Antworten
brenny

Danke für Deinen netten Kommentar und für Dein Bild ... wird immer wieder gern genommen ;-)) Gruß brenny

25.02.2011 13:42
Antworten