Überbackene Tortilla Chips


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.06.2008



Zutaten

für
150 g Käse ( z.B.Gouda)
250 g Crème fraîche
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Glas Peperoni, milde
400 g Tortilla(s) (Chips)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Glas Tomatenpaprika
1 Flasche Sauce (Salsa, Tomaten-Chili-Sauce)
Salz und Pfeffer, weißer
n. B. Chilischote(n) für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Backofen auf 200 C vorheizen. Den Käse reiben und, bis auf 2 EL, mit der Crème fraîche verrühren. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen, die Peperoni abtropfen lassen, beides in Ringe schneiden.

Die Tortilla Chips in eine große Auflaufform geben. Peperoni, Lauchzwiebeln und Käsecreme darauf verteilen. Den restlichen Käse darüber streuen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten überbacken.

Inzwischen die Zwiebel schälen und hacken. Tomatenpaprika abtropfen lassen, pürieren und mit der Salsa verrühren. Die Zwiebeln unterheben und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tortilla Chips evtl. mit Chilischoten garnieren und mit dem Dip servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.