Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2008
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 334 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
500 g Mehl
400 g Zucker
200 g Butter
Ei(er), verquirlt
100 g Kakaopulver
1 Pkt. Backpulver
3 Pkt. Vanillezucker, Bourbon
200 ml Wasser, heißes
500 ml Milch
  Für die Glasur:
200 g Zucker, braun
100 g Butter
80 ml Milch
1 Pkt. Vanillezucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier schlagen und mit Milch und Backpulver vermengen. Das Ganze ebenfalls mit der Buttercreme vermengen. Kakaopulver, Mehl und Vanillezucker vermischen und unter die Creme heben. Heißes Wasser dazu geben und alles glatt rühren. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben und bei 170 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Den braunen Zucker in der Butter bei niedriger Hitze leicht karamellisieren lassen. Mit 80 ml Milch ablöschen und kurz aufkochen lassen. Zum Schluss den Vanillezucker hinzufügen. Auf den erkalteten Biskuit auftragen. Wenn die Glasur kalt geworden ist, den Kuchen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.