Bewertung
(78) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
78 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2008
gespeichert: 4.058 (3)*
gedruckt: 16.518 (39)*
verschickt: 153 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2007
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
2 EL Öl
3 TL Kräuter
750 g Champignons
1 kg Putenbrust
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
2 TL Hühnerbrühe
800 g Kartoffel(n)
1/2 Bund Petersilie
100 ml Crème fraîche oder Crème balance
2 EL Saucenbinder bei Bedarf
500 ml Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1/3 der Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl glasig anbraten. Getrocknete Kräuter kurz mitbraten. Beiseite stellen. Die Pilze putzen und evtl. waschen.

Das Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 EL heißem Öl im Bräter rundherum anbraten. Den Rest der Zwiebeln und die Pilze zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräutermischung auf dem Fleisch verteilen. Die Brühe in ca. 500 ml Wasser auflösen und nach und nach angießen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C, Umluft: 150°C, Gas: Stufe 2) offen ca. 1 Stunde braten.

Die Kartoffeln schälen und waschen. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Die Petersilie waschen und hacken.

Das Fleisch herausheben und kurz ruhen lassen. Den Bratenfond mit Crème fraiche bzw. Crème balance verfeinern. Nach Belieben mit Saucenbinder andicken und abschmecken.

Die Kartoffeln abgießen und mit Petersilie bestreuen. Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.