Dessert
einfach
fettarm
Frucht
Frühling
Frühstück
kalorienarm
Kinder
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reinhards zerdrückte Erdbeeren mit Milch

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 26.06.2008



Zutaten

für
250 g Erdbeeren
Milch
Zucker oder Süßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die geputzten und gewaschenen Erdbeeren in kleinere Stücke schneiden und in einen Suppenteller geben. Mit einer Gabel oder einem Stampfer zerdrücken. Dann Milch und Zucker nach Geschmack hinzufügen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

einfach und lecker...... sehr erfrischend LG

18.06.2019 09:11
Antworten
movostu

Ich kenne es auch so von früher...und schmeckt immer. Gruß movostu

18.03.2019 23:09
Antworten
MadameEmma

Wie früher bei Omi <3 Kindheitserinnerung

24.11.2016 00:55
Antworten
Goerti

Hallo, ich habe die zerquetschten Erdbeeren als Kind auch geliebt. So einfach und lecker! Jetzt lieben es meine Kinder! Grüße Goerti

15.06.2014 10:23
Antworten
Herdflüsterer

Also wirklich, jetzt muss ich mich aber mal ernsthaft beschweren. Das sind gar nicht Reinhards zerdrückte Erdbeeren mit Milch!! Das sind meine zerdrückten Erdbeeren mit Milch :P hehe Ich liebe es!

13.07.2013 11:30
Antworten
Signorina_Bocca

Hallo, das sind auch für mich Kindheitserinnrungen pur! Wir haben allerdings die Erdbeeren nicht gemust und Zucker haben wir uns auch gespart (zu Hause), wenn wir allerdings bei meiner Oma waren, hat die die Erdbeeren gezuckert und dann Milch drüber gegeben. LG Signorina Bocca

06.07.2010 12:14
Antworten
Rosenrot411

Hallo ! Ach,wie herrlich ! Das hab ich schon als Kind geliebt. LG Rosenrot

11.11.2009 00:15
Antworten
Dorry

Hallo, durch das neue Foto habe ich dieses Rezept angeklickt: Ein Gericht aus meiner Kindheit, ich habe es geliebt! Bei uns gab's das mit Buttermilch. Hmmmm! Gruß Dorry

07.10.2008 17:30
Antworten
elanda

Hallo, sowas habe ich schon öfters gemacht. Super lecker und kalorienarm :D Mit Sojamilch schmeckt es auch ganz lecker und ich eine gute Resteverwertung finde ich. Glg elanda

07.10.2008 12:36
Antworten
benny64

Hallo Reinhard, da ich heute in Eile war, suchte ich ein schnelles Rezept und probierte deine Erdbeeren mit Milch aus. Es schmeckte meinem Sohn und mir sehr gut, es ist einfach erfrischend im Sommer, herrlich fruchtig und wie gesagt schnell zubereitet. Das wird es jetzt öfter bei uns geben. LG. Sibylle

22.07.2008 14:12
Antworten