Kräuterpüree


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.06.2008



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
2 EL Meersalz
100 g Kräuterbutter, ohne Knoblauch
200 ml Sahne
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen, abschütten und etwas ausdampfen lassen. Noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Die Sahne erhitzen.

Die Butterrolle in Scheiben schneiden und zu den heißen Kartoffeln geben, leicht unterheben. Die warme Sahne dazuschütten und mit einarbeiten, sodass es einen leichten knuffeligen Kartoffelbrei ergibt. Mit Muskat abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, also dieses Kräuterpüree ist einfach nur köstlich ...... mmh ...... 😋 da braucht man nichts dazu 🤭😉 Danke das du dieses tolle Rezept eingestellt hast, und das ich mit etwas weniger Sahne zubereitet habe! Liebe Grüße Mooreule

09.09.2020 15:57
Antworten
Anaid55

Hallo Karlbig, Kartoffelpüree ist sehr lecker, auch wenn ich von der Kräuterbutter und Sahne weniger brauchte. LG Diana

05.01.2019 15:11
Antworten
Anja79

Gestern habe ich das Püree ausprobiert und es hat uns allen gut geschmeckt. Wir essen gerne Püree und das ist mal eine leckere Alternative zur herkömmlichen Zubereitungsart. Wird es jetzt bestimmt öfter geben!

05.08.2008 09:49
Antworten