Gemüse
Hauptspeise
Auflauf
Schwein
Winter

Rezept speichern  Speichern

Chinakohl überbacken

das Rezept ist auch möglich auch mit Weißkohl oder Spitzkohl

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 49 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 23.06.2008



Zutaten

für
1 Chinakohl oder Weiß- oder Spitzkohl
200 g Schinken, gewürfelt
400 g Schnitzel oder Minutensteaks oder Hackfleisch
1 Schmelzkäse - Ecke, evtl. mit Kräutern
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
2 EL Speisestärke
100 g Käse (Gouda), gerieben
2 Zwiebel(n)
evtl. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Chinakohl waschen, trocknen und dann in Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und mit dem gewürfelten Schinken anbraten. Chinakohl hinzufügen und für ca. 10 Min. dünsten (es entsteht einiges an Flüssigkeit).

Den angedünsteten Chinakohl abseihen (die Flüssigkeit wird noch gebraucht) und in eine Auflaufform geben. Das Fleisch in Streifen schneiden und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend das angebratene Fleisch auf dem Chinakohl verteilen.

Den Sud vom Chinakohl mit Sahne auffüllen, den Schmelzkäse auflösen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann noch ein paar Kräuter wie Petersilie oder Schnittlauch hinzufügen. Die Soße mit in Wasser (ca. 1/2 Tasse) aufgelöster Stärke binden und anschließend über das Fleisch und den Kohl gießen. Die Soße kann ruhig etwas dickflüssiger sein, da der Kohl im Ofen noch Flüssigkeit lässt.

Das Ganze noch mit geriebenem Käse bestreuen und bei 200°C (Umluft) ca. 20 Min. überbacken. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AndreaM10

Vielen Dank! Das war megalecker.

23.03.2020 17:15
Antworten
CeeBee77

Sehr lecker!!!

10.03.2020 16:18
Antworten
Niccino

köstlich!!

06.03.2020 20:49
Antworten
Deldrina

gerade ausprobiert und ich finde es sehr lecker. ich habe noch ein wenig Muskatnuss an die Soße gegeben und es ist perfekt

19.11.2019 16:17
Antworten
GuzziNevada

Habe die Hackfleisch Variante gemacht mit Kartoffeln vom Vortag zu unterst. megalecker.

28.05.2019 14:47
Antworten
Krümel-Liese

Hallo! Habe das Rezept mit Spitzkohl und Hackfleisch zubereitet. Dazu gabs Salzkartoffeln. Allerdings entstand beim Anschwitzen des Spitzkohls überhaupt keine Flüssigkeit. Habe dann etwas improvisiert und 250 ml Brühe mit der Sahne und dem Schmelzkäse aufgekocht. Das war auch in Ordnung. Ansonsten war alles tip-top und geschmacklich sehr lecker. Wird bestimmt nochmal gemacht! Vielen Dank fürs Rezept LG Krümel-Liese

16.03.2010 16:08
Antworten
plasa2412

Hallo Libelle! Großes Kompliment. Der Auflauf (in meinem Fall mit Hackfleisch) ist hervorragend. Einfache Zutaten, unkomplizierte Zubereitung und dann so ein Geschmackserlebnis - kaum zu glauben! Verdient eindeutig 5 Sterne und ist jetzt ins Buch der Lieblingsrezepte feierlich aufgenommen... Danke, für´s Rezept. lg Sabine

02.02.2010 17:28
Antworten
schorlchen

ich finde den überbackenen chinakohl ganz lecker,habe allerdings noch mit chiliflocken das fleisch gewürzt,damit es etwas schärfer und herzhafter ist. l.g. schorlchen

27.01.2010 15:34
Antworten
koriandertopf

MMMMMHHHHHHHHHHHH. Super lecker schmeckt irgendwie ganz sanft. Ist mir dicke vier Sterne wert.Foto ist auch gemacht. Danke für die leckere Idee. Lg Koriandertopf

13.01.2010 18:53
Antworten
lucy2208

Hallöchen. Habe dieses Rezept gestern ausprobiert.Meine Fam.war begeister.werde dieses rezept öfter machen ,da wir das alle essen und mal keiner nörgelt. LG Lucy2208

19.02.2009 21:59
Antworten