Bewertung
(19) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2008
gespeichert: 1.726 (0)*
gedruckt: 3.498 (3)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.02.2008
69 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

3 EL Reis, roher
300 g Hackfleisch, gemischtes
1 kleines Ei(er)
Zwiebel(n)
  Salz
  Pfeffer
3 große Paprikaschote(n)
 etwas Margarine
  Tomatenmark oder Tomatenketchup
1/2 Becher Sauerrahm
1 TL Mehl
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Von den Paprikaschoten oben einen Deckel abschneiden, dann das Innere entfernen und waschen.

Das Hackfleisch mit dem Reis, Ei, Salz und Pfeffer gut vermischen und in die geputzten Paprikaschoten füllen. In zerlassener Margarine von allen Seiten anbraten. Etwas Wasser angießen. Tomatenmark oder auch Tomatenketchup dazugeben und im geschlossenen Topf ca. 30 Min. schmoren, evtl. etwas länger.

Den Sauerrahm mit dem Mehl vermischen und in die Sauce zum Anbinden rühren. Noch einmal abschmecken und servieren.