Andalusische Hasenkeulen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.06.2008



Zutaten

für
4 Keule(n) von Hasen (1.2 kg)
Salz und Pfeffer
Thymian
4 EL Olivenöl
¼ Liter Wein, rot
¼ Liter Orangensaft, frisch gepresst
2 Orange(n)
4 Gewürznelke(n)
1 ½ EL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gewaschenen, enthäuteten Hasenkeulen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben. Rundherum in Olivenöl anbraten. Mit Wein und Orangensaft auffüllen. Die sehr fein geschnittene Schale von ½ Orange und die Gewürznelken dazu geben. 45 Minuten schmoren.

In der Zwischenzeit die Orangen schälen und filetieren. Die Fleischsauce mit Speisestärke binden. Die Orangenspalten dazu geben und noch 5 Minuten in der Sauce erhitzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FeldkochTHW

Vielen Dank für dieses Rezept! Wir haben es zu Weihnachten ausprobiert und mit einer Zehe Knoblauch erweitert - Hammer!!! Wird es öfter geben. Frohe Weihnachten LG Frank

25.12.2016 18:23
Antworten
Delfina36

Hallo, da hast du uns ja ein tolles Rezept beschert. Hase mit Orange ist mal was ganz anderes und hat uns hervorragend geschmeckt. Danke für diese tolle Idee. LG Delfina

10.01.2015 17:15
Antworten
kochwichtl

Hat ganz prima gemundet! LG Kochwichtl

08.12.2011 17:51
Antworten
tasse

Hallo heimwerkerkönig, die Hasenkeulen lagen heute bei uns in der Pfanne. Kommentar meiner drei Männer: wow, kriegst du das noch einmal so hin? Absolut lecker und schnell zubereitet. Herbstlich, fruchtig, lecker. LG tasse

03.11.2008 19:03
Antworten