Bewertung
(19) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
19 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2008
gespeichert: 613 (3)*
gedruckt: 11.905 (49)*
verschickt: 132 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mascarpone
500 g Joghurt (3,5%)
500 g Sahne, steif geschlagene
750 g Himbeeren (TK)
500 g Zucker, braun
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mascarpone mit dem Joghurt glatt rühren, die steif geschlagene Sahne unterheben.

Die tiefgekühlten Himbeeren in eine großflächige Schüssel oder Auflaufform füllen. Die Mascarponecreme gleichmäßig aufstreichen und mit dem dunklen Zucker dick bestreuen. Die Speise bis zum Servieren über Nacht in den Kühlschrank stellen - das ist wichtig, damit die Himbeeren auftauen können und der Zucker eine schöne feste Kruste bildet.

Anmerkung: Die Zuckermenge hört sich gewaltig an, ist aber notwendig, weil die restlichen Zutaten keinen Zucker enthalten.