Hauptspeise
Rind
Party
Schnell
einfach
Braten
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Hackbraten

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 187 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 17.02.2003



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch vom Rind
2 Becher Schmand
2 Tüte/n Suppe (Zwiebelsuppe)
Kartoffel(n), nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Rinderhack, Schmand und Inhalt der Zwiebelsuppentüten vermengen. Zu einem Laib formen und auf ein Backblech legen. Gewünschte Menge Kartoffeln in Stücke schneiden und roh um den Hackbraten verteilen. Bei 180 o C ( Umluft ) eine Stunde im Backofen garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tiramisujunky

Huhu! Also ich hab das Rezept als Grundlage genommen aber abwandelt im "Prozess". Ich habe anstatt Rind, Schweinemett genommen, nur einen Becher Schmand und noch ein Ei sowie eine Scheibe altbackenes Weißbrot (aufgeweicht) hinzugefügt. Der Hackbraten war sehr fluffig und schmackhaft! Wird es definitiv wieder geben!

12.05.2020 13:26
Antworten
Kerstin-19-83

der Hackbraten ist sehr lecker und schnell gemacht

16.02.2020 14:00
Antworten
Serranoschinken

Also weil es echt so lecker ist, muss jetzt auch was schreiben.Hab Senf und 1Ei auf 1,5kg Hackfleisch gemischt genommen und es schmeckt super...Danke für das tolle und vor allem schnelle Rezept.

11.09.2019 21:44
Antworten
Huehnergott

Habe es auch mit Ei und Senf zubereitet. Die Tüten Suppe ist bei uns nicht so gut angekommen, hatte einen zu starken Geschmack gehabt. Werden nächstes mal das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Chiliflocken, grobes Salz und Pfeffer würzen. Da nach kommen die restlichen Zutaten dazu.

13.07.2019 18:15
Antworten
Rührselig

super lecker und schnell zubereitet, tolles Rezept. Habe den Tipp von nini3366 befolgt und ein Ei und einen TL Senf hinzugefügt. Hatte kein Problem beim Schneiden obwohl der Braten wunderbar locker war. Vielen Dank und mit Freuden fünf Sterne :))

08.07.2019 23:24
Antworten
jimross

Yep... es ist ein SUPER Rezept.

23.02.2004 01:58
Antworten
AnjaB

Habe es heute ausprobiert, sehr lecker!

22.09.2003 16:30
Antworten
HKapp

Super für Singles, habe einfach die Menge halbiert und hatte nach einem anstrengenden Arbeitstag ein schnelles und sehr leckeres Essen auf dem Tisch. Grüße aus dem Münsterland

03.09.2003 15:17
Antworten
kdzimiera

einfach super genial schnell, lecker, kann man nur weiterempfehlen Viele Grüße aus dem Rheinland

10.06.2003 17:26
Antworten
claussen

Hallöchen!! Vielen Dank für das leckere Rezept! Das ist ja super einfach und lecker. Es hat allen geschmeckt. Allerdings muß ich gestehen das ich nur 1 Tüte Zwiebelsuppe zur Hand hatte. War aber gut gewürzt. Lieben Gruß

19.05.2003 21:14
Antworten