Himbeertraum


Rezept speichern  Speichern

einfach gemacht und super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.69
 (105 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.06.2008 357 kcal



Zutaten

für
200 g Baiser
750 g Himbeeren, TK
500 g Sahne
500 g Quark

Nährwerte pro Portion

kcal
357
Eiweiß
16,48 g
Fett
13,41 g
Kohlenhydr.
39,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Sahne steif schlagen und mit dem Quark vermengen. Das Baiser zerbröseln.

In eine große Schüssel nun so lange schichtweise Baiser, gefrorene Himbeeren und Quark-Sahne-Creme füllen, bis alles aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte Quark-Sahne sein.

Tipp: Bis zum Servieren etwa 5 Stunden kühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und schnell und einfach zuzubereiten. Diesen Nachtisch gibt es regelmäßig bei uns. Ein Foto ist unterwegs. 🍨🍰🧁🥂🎂🍧🥧🍦☕

14.05.2020 10:50
Antworten
Nicole-Jay

Das Dessert kommt immer sehr gut an👍5 Sterne!

13.04.2020 17:37
Antworten
Emma610

Ein tolles Rezept. Ich mache es gerne statt mit Quark und Sahne, mit Quark und Naturjoghurt.

25.01.2020 10:18
Antworten
mucki97

Ich habe das Dessert neulich bei jemanden gegessen und fande es sehr lecker 😊 allerdings bin ich nicht so der Himbeer Fan und würde es mit Erdbeere oder Kisch machen 🤔 Mango oder ähnliches schmeckt bestimmt auch sehr gut darin 🙈

26.12.2019 22:20
Antworten
nathalie52

Hallo. Kann man den die Creme auch schon ein Tag vorher zubereiten oder wird sie dann zu matschig? Liebe Grüße

22.11.2019 18:19
Antworten
gisa2804

Superlecker. Die Menge reicht allerdings für 8 - 10 Personen. Ich habe zum Schluß noch braunen Zucker darauf gestreut. Der karamellisiert dann, und gibt dem ganzen noch eine besondere Note. LG Gisa

13.12.2009 11:08
Antworten
linguine

Hallo, zur Zeit unser absolutes Lieblingsdessert! Ich mische unter die Sahne noch ein Tütchen Vanillezucker, je nachdem, wie süß die Himbeeren sind, mehr Zucker braucht es nicht. Man könnte sich reinlegen! :-) LG Lin

25.01.2009 14:17
Antworten
binifein

Also ich denke, da fehlt auf jeden Fall Zucker!!! Wieviel muss da rein, ich glaube es sollte Puderzucker sein, oder?

28.11.2008 18:04
Antworten
sunshine65

der Baiser ist süß genug, man braucht keinen zusätzlichen Zucker Gruß sunshine

30.11.2008 20:03
Antworten
Irena07

Ich nehme immer 3 Pck. Vanillinzucker auf 3 Becher Sahne und 750 g Quark

13.02.2014 21:19
Antworten