Vorspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Schnell
einfach
Pilze
gekocht
Camping
Einlagen
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Daisys Pilzcremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.06.2008



Zutaten

für
40 g Margarine
1 kleine Zwiebel(n)
40 g Mehl
1 Liter Gemüsebrühe
1 kl. Dose/n Pilze, geschnittene
etwas Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 15 Minuten
Die Margarine in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen und in kleine Streifen oder Würfel schneiden, dazugeben und anschwitzen. Das Mehl hinzufügen und goldgelb anschwitzen lassen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und 3 Minuten kochen lassen. Die Pilze zugeben und weitere 2 Minuten kochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ellagi

... sehr einfache und schnelle Zubereitung, dazu noch preiswert. Mit dem Mixstab püriert und etwas Schmand noch besser. Ich werde es jetzt noch mit frischen Pizen versuchen, denn dann wird der Pilzgeschmack bestimmt noch intensiever sein. Danke für das Rezept

05.01.2013 11:24
Antworten
scheerco

die Suppe schmeckt einbfach super ! Ich hatte noch einige Pilze übrig gehabt und fand zum Glück dann dieses Rezept , habe es schnell gemacht -> ist also wirklich einfach und schnell zubereitet . Danke für das leckere Rezept.

27.12.2008 18:03
Antworten