Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2008
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 586 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n), mehlig kochende
400 g Birne(n)
4 EL Butter
1 EL Zucker, braun
Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
100 g Schinken, mit Speckrand, in Würfel geschnitten
400 g Blutwurst
100 g Sahne
100 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Wasser (Salzwasser)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser weich kochen. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Butter erhitzen und die Birnen darin andünsten. Braunen Zucker darüber geben und karamellisieren lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt ruhen lassen.

In einer großen Pfanne mit 1 EL Butter die Schinkenwürfel knusprig braten und aus der Pfanne nehmen. Dann die Zwiebelringe in die Pfanne geben und knusprig braun braten.

Zwischendurch Sahne und Milch zusammen erhitzen, dann die gekochten Kartoffeln durch die Presse drücken, Sahnemilch und 1 EL Butter dazugeben und alles zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und warm stellen.

Nun die Schinkenwürfel unter die Zwiebeln mischen, kurz erwärmen und an den Rand der Pfanne schieben. Restliche Butter erhitzen und darin die in dicke Scheiben geschnittene Blutwurst anbraten.

Püree auf dem Teller anrichten, die karamellisierten Birnenwürfel ringsum verteilen, Blutwurst mit Schinken würfeln und Zwiebelringen oben drauf verteilen.