Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.06.2008
gespeichert: 165 (0)*
gedruckt: 1.473 (6)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2002
25.082 Beiträge (ø3,98/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Rindfleisch, mageres aus der Keule
4 EL Sojasauce
8 EL Öl
1 EL, gestr. Stärkemehl
1 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
100 g Champignons
Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot und grün
100 g Erbsen, TK
150 g Sojasprossen, frisch oder aus dem Glas
250 g Reis
  Ingwer
  Koriander
Chili

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in dünne mundgerechte Scheiben schneiden. Sojasauce mit 4 EL Öl und der Stärke verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und die Fleischscheiben darin mindestens 30 Minuten marinieren. Das Gemüse zurecht schneiden: Frühlingszwiebeln in Ringe, Lauch in breite Streifen, Champignons in Scheiben, Möhren in Stifte, Paprikaschoten in Stücke. Die Chilischote entkernen und ganz fein schneiden.

Den Reis wie gewohnt zubereiten.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und im Öl kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Marinade in die Pfanne gießen, zum Kochen bringen, alles Gemüse dazu geben und in 6-7 Minuten garen. Das Fleisch dazu geben und erhitzen. Mit Ingwer und Koriander würzen und noch einmal abschmecken.

Mit dem Reis servieren.