Räucherlachsrolle

Räucherlachsrolle

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.06.2008



Zutaten

für
150 g Spinat (TK)
Salz und Pfeffer
1 Flasche Fertigmischung für Pfannkuchenteig
400 ml Milch
2 EL Öl
½ Bund Dill
200 g Doppelrahmfrischkäse
2 EL Zitronensaft
150 g Lachs (Räucherlachs)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Spinat auftauen lassen. Pürieren, salzen und pfeffern. Den Pfannkuchenteig nach Packungsangabe mit Milch zubereiten. Mit dem pürierten Spinat vermischen, leicht salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig 4 große dünne Pfannkuchen backen, abkühlen lassen.

Den Dill waschen, die Spitzen fein hacken. Den Frischkäse mit Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen, auf die Pfannkuchen streichen. Mit dem Lachs belegen, fest einrollen. Mit einem scharfen Messer in 2 cm breite Scheiben teilen, servieren.

TIPP: Die Rolle lässt sich besser und sauberer in Scheiben schneiden, wenn sie in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 1 Stunde lang gekühlt wird. Erst zum Servieren aufschneiden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

delight1982

Tolle Leckerei für besondere Anlässe! Oder auch einfach mal für zwischendurch! ;-) Danke fürs Rezept!

16.08.2008 10:14
Antworten