Eintopf
Geflügel
Hauptspeise
Herbst
Schnell
Suppe
Winter
einfach
gebunden
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Hühnereintopf mit Grieß

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.06.2008



Zutaten

für
4 Hähnchenschenkel
200 g Sellerie
2 Karotte(n)
½ Stange/n Lauch
5 Zehe/n Knoblauch, (oder mehr)
1 ½ Liter Hühnerbrühe
3 EL Grieß
Majoran, reichlich (frische Blätter oder getrocknet)
etwas Petersilie, gehackte oder Maggikraut
2 EL Tomatenmark
Salz
Paprikapulver, rosenscharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Die Hähnchenschenkel im Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 30 Min. köcheln lassen.
Danach herausnehmen und auskühlen lassen. Das Fleisch von der Haut und Knochen befreien.

Inzwischen das Gemüse putzen und waschen. Sellerie klein würfeln, Karotten grob reiben, Lauch in Streifen und Knoblauch in Scheibchen schneiden. Petersilie (Maggikraut) und Majoran (falls frisch) klein schneiden.

Das Gemüse in der Brühe fast gar kochen. Das grob zerrupfte Geflügelfleisch, Knoblauch, Majoran und Tomatenmark dazu geben. Den Grieß einrühren und alles aufkochen lassen, bis der Grieß die Suppe eingedickt hat. Mit Salz und Paprikapulver abschmecken. Mit Petersilie (Maggikraut) bestreut heiß servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.