Bewertung
(7) Ø3,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2003
gespeichert: 176 (0)*
gedruckt: 1.533 (6)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.10.2002
315 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Tasse/n Linsen, rote, (türk. Laden) getrocknet
1/2 Tasse/n Reis, lose
  Salz
  Knoblauchpulver
  Thymian, gerebelt
  Zimt
  Koriander, gemahlen
  Wasser, zum Kochen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In den Topf die Linsen und den Reis geben. Mit heißem Salzwasser oder Brühe so übergießen, dass nach Augenmaß die Hülsenfrüchte/Körner die Hälfte des Wasservolumens belegen. Knoblauch und evtl. gehackte Zwiebeln (so im Haus) zugeben. Thymian mitkochen. Auf kleinster Stufe zugedeckt ca. 20 Min. köcheln, bis die Linsen und der Reis gar sind, darf nur leicht anhängen, evtl. Wasser nachgießen. Das Wasser sollte ganz aufgesogen werden. Diesen bunten Reis mit Koriander und gutem Ceylonzimt abschmecken, am besten noch bevor das ganze Wasser verdunstet ist, damit sich die Gewürze gut verteilen.
Dies ist ein Rezept aus Anitas Probierküche.