Bewertung
(22) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2008
gespeichert: 449 (0)*
gedruckt: 9.103 (1)*
verschickt: 61 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

270 g Mehl
200 g Butter
75 g Zucker
3 EL Kakaopulver
1 Pck. Aroma (Orange - Back)
100 g Kuchenglasur (Schokolade)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 170°C vorheizen.

Die Butter mit Zucker verrühren und das Orange-Back dazugeben. Mehl und Kakaopulver auf die Masse geben, dann den Teig sehr gut miteinander verkneten. Den Teig nicht zu dünn ausrollen und Plätzchen nach Wahl ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 10 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen zur Hälfte in die mittlerweile aufgewärmte und flüssige Schokoladenglasur tunken. Dann auf einem Kuchenblech abkühlen lassen.

Die Plätzchen halten sich lange und schmecken erst ab dem zweiten Tag - wenn sie etwas durchgezogen sind - am besten.

Tipp: Auch ohne Schokoladenglasur sind die Plätzchen sehr lecker.