Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2008
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 425 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
30 g Butter
Ei(er)
250 g Quark (Magerquark)
70 g Mehl
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Möhre(n)
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Öl
 etwas Butter
 etwas Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 305 kcal

Die Butter und 1 Prise Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Magerquark und Mehl gut unterrühren. Petersilie und Schnittlauch hacken. Bis auf je 2 EL zum Teig geben mit Salz und Pfeffer würzen. Teig 10 Min. quellen lassen.

Möhren schälen, längs halbieren oder vierteln, in etwas Butter anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Die Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. garen.

Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Hälfte des Teigs 6 Quarkplinsen bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Weitere 6 Plinsen ebenso backen. Mit den Möhren und den restlichen Kräutern anrichten.