Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Schwein
Herbst
gekocht
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Nudeln mit pikanter Brunch - Käse - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.06.2008 749 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Frischkäse (Brunch mit Kräutern oder mit Paprika und Peperoni)
100 g Schinken, gekochter
100 g Champignons, braune (Egerlinge)
1 große Paprikaschote(n), rot oder gelb
1 große Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
2 TL Tomatenmark
1 EL Öl
200 g Nudeln

Nährwerte pro Portion

kcal
749
Eiweiß
36,56 g
Fett
31,29 g
Kohlenhydr.
79,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Schinken, Paprika und Zwiebel in Würfel, Champignons blättrig schneiden.

Öl in eine Pfanne geben, zuerst die Zwiebelwürfel und die Paprikastücke anbraten, dann den Brunch-Käse dazu geben und zu einer sämigen Soße verlaufen lassen. Den Schinken und die Champignons ebenfalls in die Soße rühren. Tomatenmark und Paprika einrühren. Salz und Pfeffer sind eigentlich nicht nötig, da der Brunch die Würze bringt. Ca. fünf Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.

Inzwischen die Nudeln bissfest kochen, abgießen und unterziehen.

Einen Salat dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenhex68

Sehr , sehr gut. Wandel es immer wieder etwas ab , je nachdem welches Gemüse ich ab. Einfach und schmackhaft- verdiente 5 *

25.06.2019 09:49
Antworten
movostu

Sehr lecker, ich gab noch einen Schuss Wein dazu. Gruß movostu

25.09.2017 15:53
Antworten
beate1403

Hallo! Schmeckt wirklich total gut!! Werde ich sicher wieder machen. Danke! Beate

21.09.2011 16:16
Antworten
tina33

Guten Abend!!! Hat wirklich toll geschmeckt! Hab noch Lauch dazu und die Soße mit etwas Milch gestreckt. Statt Schibken gabs Krabben, aber das ich ja das schöne das man das Rezept abwandeln kann wie man möchte! Grüßle Tina

14.01.2010 20:59
Antworten
bananashaker

Hallo Loma_04! Super Rezept! Ich bin eigentlich keine besonders gute Köchin, aber heute waren alle Teller ratzeputz-leer und meine Mitbewohner waren alle sehr zufrieden. Ich werde das ganze jedenfalls wiederholen :)

03.12.2008 13:40
Antworten
loma_04

Ausgezeichnet!!! Das ist selbst für einen ungeübten männlichen Koch schnell zubereitet und schmeckt sogar Gästen prima. Die haben sofort das Rezept verlangt. Vielen Dank. Delie

05.07.2008 11:25
Antworten