Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


*Falsche* Kiwitorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.06.2008



Zutaten

für
1 Tortenboden (Biskuit)
4 Pck. Sahnesteif
250 g Quark, Magerstufe
3 Becher Sahne
3 Pck. Vanillezucker
100 g Zucker
1 Pck. Götterspeise (Walsmeister)
6 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Den Biskuitboden in eine Springform einlegen und den Boden mit 1 Pck. Sahnesteif bestäuben.

Die Götterspeise mit 6 EL Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Die Sahne mit 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen und dann in den Kühlschrank stellen. Den Magerquark mit 100 g Zucker und dem Vanillezucker verrühren und die noch flüssige Götterspeise mit dem Quark verrühren. Nun die Sahne unterheben (etwas Sahne aufheben, zum Verzieren).

Die Creme auf den Boden gießen, glatt streichen und die Torte für mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach mit der restlichen Sahne verzieren und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cookingfreaks

wundervolle torte ich habe sie früher immer mit frischkäse statt quark gemacht . wirklich lecker :D

11.09.2009 13:30
Antworten