Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2008
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 1.127 (13)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2004
3.018 Beiträge (ø0,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s), Heilbuttfilets mit Haut ca. 300gr
400 g Bohnen, Prinzessbohnen oder andere schlanke
1 TL Bohnenkraut
2 EL Butter
1 TL Ingwer
Knoblauchzehe(n)
1/2 TL Gewürzmischung, (Garam Masala)
1 Msp. Kreuzkümmel, (Kumin)
1 EL Limettensaft
  Cayennepfeffer
  Meersalz
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade:
Den Ingwer schälen, reiben. Den Knoblauch schälen, auf einer Platte mit etwas Meersalz zerreiben.
Die Limette kurz und kräftig rollen, halbieren und auspressen.
Ingwer, Knoblauch, Garam Masala, Kumin, Limettensaft, Cayennepfeffer, Salz vermischen, mit etwas Wasser zu einer Paste vermischen.

Den Fisch waschen, trocken tupfen, mit der Paste einstreichen, ca. 15min ziehen lassen.

Den Grill vorheizen/anmachen, es geht auch in einer Grillpfanne, die sollte aber mit etwas Öl eingestrichen werden, damit der Fisch nicht anbackt.

Die Bohnen waschen, putzen, in kochendem Salzwasser "bissfest" kochen, abtropfen lassen. In einer Pfanne Butter erhitzen, die Bohnen darin anschwenken.

Den Fisch mit 1 Tl flüssiger Butter beträufeln, ca. 3-4min auf der Fleischseite grillen. Nach ca. 3-4min umdrehen und mit der restlichen Butter übergießen, weitere 3-4min grillen.
Die Bohnen auf Tellern, in der Mitte, anrichten, den Butt darüber legen und servieren.