Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.06.2008
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 567 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s) (Kabeljau) je 150 g
Zitrone(n), der Saft davon
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zehe/n Knoblauch, grob gehackte
  Salz und Pfeffer
120 g Äpfel, gewürfelte
30 g Karotte(n), gewürfelte
15 g Staudensellerie, gewürfelte
1 Stange/n Zitronengras, flach geklopfter
20 g Lauch, klein geschnittener
5 g Ingwer
5 g Knoblauch, gehackter
Zwiebel(n), gewürfelte
100 ml Wein, weiß
10 ml Essig (Sherryessig)
5 g Honig
10 g Currypulver (Madrascurry)
200 ml Sahne
  Olivenöl zum Braten
 evtl. Wasser bei Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets mit Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in heißem Olivenöl braten und die grob gehackte Knoblauchzehe und den Rosmarinzweig zugeben.

Das klein geschnittene Gemüse, Äpfel, Ingwer und klein geschnittenen Knoblauch in heißem Olivenöl anschwitzen. Dann Currypulver zugeben und mit Sherryessig und Weißwein ablöschen. Mit Sahne auffüllen und so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Evtl. mit etwas Wasser auffüllen, dann mixen und durch ein Sieb passieren. Nun nochmals köcheln lassen und mit den restlichen Zutaten abschmecken.

Den Fisch mit der Sauce auf Tellern anrichten und heiß servieren.