Dessert
einfach
Frühling
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeeren mit Zabaione

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.06.2008



Zutaten

für
500 g Erdbeeren, halbiert
3 EL Grand Marnier oder Cointreau
2 EL Zitronenmelisse, fein geschnitten
2 Eigelb
½ TL Zucker
1 Vanillinzucker
6 EL Marsala
Zitronenmelisse, zur Deko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 20 Minuten
Die Erdbeeren mit dem Orangenlikör vermengen, 30 Minuten ziehen lassen, die Zitronenmelisse unterheben und die Mischung auf 4 Schalen oder Gläser verteilen.
Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker und Marsala über dem heißen Wasserbad zur Creme schaumig schlagen und diese über die Erdbeeren geben. Mit Zitronenmelisse dekoriert noch warm servieren.
Wer die kalte Variante bevorzugt, sollte die Creme in Eiswasser kalt rühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, heute gab es frische Erdbeeren vom Markt und heute habe ich endlich die Zabaione ausprobiert. Sehr, sehr lecker..... Liebe Grüße Christine

17.05.2017 15:03
Antworten