Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2008
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 898 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Butter (oder Palmfett)
200 g Mehl
200 g Maismehl
3 Prisen Chilipulver
1 Prise(n) Knoblauchpulver
3 Tafeln Schokolade (am besten aus Criollo-Kakao)
4 EL Kakaopulver, entöltes
150 g Rohrzucker
50 ml Milch
100 ml Weinbrand, südamerikanischer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Kokosraspel
1 Tafel Schokolade (Blockschokolade)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die 3 Tafeln Schokolade fein reiben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen.

Zunächst eine Masse aus Eiern, Zucker und Butter anrühren. Diese dann durch Zugabe von Mehl, Maismehl, Milch und Weinbrand (jeweils abwechselnd) breiig halten. Schließlich die geriebene Schokolade und das entölte Kakaopulver hinzugeben und unterheben. Mit Knoblauch, Chili und Zitronensaft abschmecken.

Den Teig in die eingefettete Springform geben und im Ofen bei 200°C 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Eine Glasur aus geschmolzener Blockschokolade, etwas Weinbrand und Kokosraspeln herstellen und den fertigen Kuchen damit überziehen.