Mohnbiskuitroulade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 13.06.2008



Zutaten

für
150 g Zucker
60 g Mohn, gemahlener
60 g Mehl
6 Ei(er), getrennt
½ Zitrone(n), die Schale
Marmelade, Orangen-
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eiklar steif schlagen und mit dem Zucker kräftig aufschlagen, die Dotter einrühren, Zitronenschale, Mehl und Mohn leicht unterheben – Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im gut vorgeheizten Backrohr (Mittelschiene) bei 180 Grad ca. 12 min backen, dann das Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen, mit Marmelade dick bestreichen und einrollen – mit Staubzucker bestreuen

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Loona721

Hallo, kann man auch Mohnback verwenden? Ich befürchte dass der Bisquit dann nicht so fluffig wird. LG

29.04.2020 18:50
Antworten
Chem_2007

Super Abwechslung zur normalen Biskuitroulade!!! Werde ich bald wieder machen!!! Zur Info, ich habe Mohnfülle statt nur Mohn genommen!!! :-)

24.02.2015 14:38
Antworten
mima53

Hallo! Danke vielmals fürs Nachbacken und den netten Kommentar sowie die gute Bewertung lg Mima

12.03.2015 08:32
Antworten
mima53

Hallo, Dankeschön fürs Ausprobieren und auch für die schöne Bewertung, ich freue mich, dass es euch so gut geschmeckt hat mit Erdbeersahne stelle ich mir diese Rolle auch köstlich vor, sehr schöne Idee! liebe Grüße Mima

28.05.2014 19:32
Antworten
Raphaelia

*psssst* Schleichwerbung :D Der Fruchtaufstrich von Rossmann schmeckt auch superlecker in der Rolle :) Musste sie gestern ohne Erdbeeren noch mal machen (XD und am Wochende gleich 2x). Ganz, ganz liebe Dank noch mal die Rolle ist einfach suuuuuperlecker Liebe Grüße Raphaelía

28.05.2014 20:02
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Mima u. Lisa, habe mir schon die Zutaten hergerichtet, werde heute Abend noch diese Rollade fabrizieren. Die schaut so toll aus. hmhm LG Lisl

29.11.2008 12:06
Antworten
lieschen111

Hallihallo! ich hab heute diese Roulade gemacht - einfach weil ich schon lang nichts mehr gebacken habe - und sie ist ja soooo lecker!!! Wow, einfach der Hammer.... Hab übrigens weniger Zucker genommen und sie mit Marillenmarmelade gefüllt - einfach herrlich! DANKE fürs Rezept- Foto folgt! Liebe Grüße, Lisa

23.11.2008 17:57
Antworten
mima53

Hallo Lisa vielen lieben Dank fürs Ausprobieren - ich freue mich, dass du mit dem Ergebnis so zufrieden bist und für deine tolle Bewertung auch ein Dankeschön! liebe Grüße Mima

25.11.2008 18:26
Antworten
muffinfee

Hallo, habe neulich die Roulade mit der Hälfte der Menge ausprobiert. Weil ich keine Eier verwenden kann, habe ich Ei-Ersatz verwendet - und es hat funktioniert! Für die Füllung habe ich selbstgemachte Himbeermarmelade genommen. Seeehr süß und sehr lecker! Danke für das Rezept, die wird es wieder geben! Gruß Muffinfee

21.09.2008 18:20
Antworten
mima53

Hallo das freut mich, dass diese Rolle so gut angekommen ist lg Mima

22.09.2008 19:34
Antworten