Zitronenhuhn mit Sesamkruste

Zitronenhuhn mit Sesamkruste

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.06.2008



Zutaten

für
4 Port. Hähnchenbrustfilet(s)
1 Eiweiß
2 EL Sesam
1 Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 EL Zucker, braun
1 Zitrone(n), unbehandelt, Saft und Zesten und 3 EL Lemon Curd
200 g Kastanien (Wasserkastanien)
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Hähnchenbrustfilets in dünne, schmale Streifen schneiden. Das Eiweiß steif schlagen. Die Fleischstreifen in den Eischnee tauchen und im Sesam wenden.

Das Öl im Wok erhitzen. Die Zwiebelringe in den Wok geben und 2 Minuten pfannenrühren, bis sie gar, aber noch bissfest sind. Die Fleischstreifen mit der Sesamkruste in den Wok geben und unter Rühren 5 Minuten anbraten, bis sie gebräunt sind. Braunen Zucker, Lemon Curd, Zitronenzesten und Zitronensaft verrühren und in den Wok geben. Die Wasserkastanien abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden und noch ca. 2 Minuten mitgaren lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Finntina

Habe das Rezept durch Zufall gefunden und werde es heute noch ausprobieren. Ich melde mich dann wieder. Allerdings habe ich so meine Zweifel, wie das "Braunen Zucker, Lemon Curd, Zitronenzesten und Zitronensaft verrühren und in den Wok geben,..." funktionieren soll und was dabei rauskommt. Nun, wir werden sehen und ich lasse mich überraschen. LG Finntina

09.01.2019 09:52
Antworten