Backen
Basisrezepte
Camping
einfach
Gluten
Kinder
Lactose
Mehlspeisen
Schnell
Studentenküche
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfannkuchen

Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
bei 64 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.06.2008 670 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
¼ Liter Milch
1 Prise(n) Salz
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 m.-große Ei(er)
50 g Butter, zerlassen, abgekühlt
etwas Butter für die Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
670
Eiweiß
18,98 g
Fett
37,48 g
Kohlenhydr.
63,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Mehl sieben. Die Milch mit Salz, Zucker, Vanillinzucker, Eiern verquirlen. Das Mehl zugeben und alles zu einem Teig verrühren. Die Butter zerlassen und zuletzt untermischen.

Nun etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und den Teig portionsweise hinein geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.

Kann prima mit Schokoladensauce, Kirschen, Konfitüre oder Puderzucker serviert werden.

Tipp: Für herzhafte Pfannkuchen einfach den Zucker weglassen und z.B. Schinkenwürfel in den Teig geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, ich habe gestern für unsere Enkel dein Rezept gebacken, unser Enkel sagte Pfannkuchen sehr lecker. Danke für das tolle Rezept. LG Omaskröte

05.01.2020 12:04
Antworten
Hurrrrrrrrrrrrz

Echt sehr lecker, klasse Rezept. 5 Sterne, danke. Beste Grüße, Hurrrrrrrrrz

01.01.2020 15:22
Antworten
DolceVita4456

Ich habe die herzhafte Variante des Pfannkuchens gewählt. Gewürzt habe ich mit Salz und Pfeffer und Kräuter kamen auch noch mit in den Teig. Die Pfannkuchen gab es zu einer Champignon-Rahm-Sauce. Sie haben sehr gut geschmeckt. Danke. LG DolceVita

14.11.2019 13:45
Antworten
yatasgirl

Hallo Hat uns gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

13.11.2019 21:46
Antworten
Rezepteschleckermaul

Hallo Leider finde ich das Rezept nicht so lecker und schön weil ich finde das keine Butter in die pfannenkuchen gehört

08.09.2019 14:04
Antworten
pasiflora

Hallo! Perfekte Eierkuchen! Lecker! Einen Trick kenne ich auch, um Eierkuchen-Teig noch lockerer zu machen: Einen Schuss Mineralwasser beigeben! Ist aber hier nicht unbedingt erforderlich! LG aus Peru Pasi

11.08.2009 03:23
Antworten
heike50374

Hallo, bis auf die Butter im Teig mache ich meine Pfannkuchen genauso. Vielen dank für die Anregung Heike

03.02.2009 11:30
Antworten
schlemmer-maus

Geschmacklich sehr gut!!!! Locker und saftig!!! Dieses Rezept ist abgespeichert! Allerdings reicht die Menge bei uns für 4-6 Pfannkuchen! Da wir sie gerne sehr dünn essen, dafür üppig gefüllt mit Banane und Nutella!!! DANKE für das tolle und einfache Rezept!!! LG Birgit

11.11.2008 14:17
Antworten
josieengel

Danke für das tolle und einfache Rezept.Hast uns sehr gut geschmeckt.Genau so kenne ich es von meiner Oma.Vielen dank noch mal.

24.09.2008 14:14
Antworten
Meer0563

Hallo, die Pfannkuchen werden noch lockerer,wenn man die Eier trennt,das Eiweß steif schlägt und zum Schluß unter den Teig hebt. Gruß von Meer0563

13.06.2008 21:47
Antworten