Backen
Snack
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfifferlings - Quiche mit geräuchertem Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 15.02.2003 290 kcal



Zutaten

für
300 g Mehl
150 g Butter / Margarine
Salz und Pfeffer, weißer
5 m.-große Ei(er)
500 g Champignons
500 g Pfifferlinge
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Öl
½ Bund Petersilie
⅛ Liter Milch
Muskat, gerieben
150 g Lachs, geräuchert, in Scheiben
Fett und Paniermehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Mehl, Fett, 1/2 Teelöffel Salz und 1 Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca.1 Std. kalt stellen.
Pilze evtl. halbieren. Zwiebel fein würfeln. Öl erhitzen, Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Petersilie fein hacken. Mit übrigen Eiern und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen ( ca.34 cm Durchm. ), Quicheform ( ca.28 cm Durchm. ) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teig hinein legen. Pilze und Lachs darauf geben. Mit Eiermilch begießen. Im heißen Ofen bei 175 Grad ( Umluft:150 Grad )50-60 Min. backen. Evtl. mit Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nikkaland

sehr sehr lecker :) ich habe aber nur pfifferlinge genommen, da ich diese nicht mit champingongs mischen wollte... und trotzdem wahnsinnig yummie :)

06.08.2008 21:57
Antworten