Europa
Vegetarisch
Österreich
Frühling
Süßspeise
Dessert
Kinder
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Erdbeerknödel

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.06.2008



Zutaten

für
500 g Quark
3 EL Mehl
1 Ei(er)
1 Eiweiß
500 g Erdbeeren
Zucker
Puderzucker
Butter
Semmelbrösel
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten, bis auf die Erdbeeren und Puderzucker, zu einem Teig verarbeiten. Mit einem Löffel Häufchen abstechen und diese mit je 1 Erdbeere füllen und mit nassen Händen kleine Knödel formen. Diese in wenig gesalzenem Wasser 3 Minuten leicht kochen lassen. Vorsichtig herausnehmen und in brauner Butter und Brösel wälzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Ich hab auch mehr Mehl gebraucht, aber das Ergebnis ist lecker! Gruß movostu

30.05.2016 15:56
Antworten
iamchristoph

Ich verwende mindestens 5

14.06.2011 23:17
Antworten
ClaudiaSt

Bin grade auf dein Rezept gestoßen. Sind 3 EL mehl nicht etwas wenig? Wird da der Teig fest? LG Claudia

02.09.2010 15:18
Antworten