Spinatroulade

Spinatroulade

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.06.2008



Zutaten

für
200 g Mehl
2 Ei(er)
Salz
700 g Blattspinat
4 Scheibe/n Schinken, gekocht
Salz
Pfeffer
Muskat
Parmesan, gerieben
Butter, zerlassene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus dem Mehl, Eier und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 min ruhen lassen.

Den Spinat dünsten und nach Belieben abschmecken (Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Sahne).

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen. Mit dem abgeschmeckten Spinat (kann auch fein gehackt werden) belegen, großzügig mit Parmesan bestreuen und den Schinken darauflegen. Wie einen Strudel aufrollen und in ein gut mit zerlassener Butter bestrichenes Tuch einbinden und 30 min in Salzwasser langsam ziehen lassen.
In Scheiben schneiden und mit geschmolzener Butter und Parmesan servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.