Bewertung
(39) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2008
gespeichert: 1.737 (0)*
gedruckt: 8.844 (36)*
verschickt: 96 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Blätterteig (TK oder Kühlregal)
Zwiebel(n)
150 g Schinken, gekochter
2 EL Petersilie, gehackte
2 EL Crème fraîche
Eiweiß
150 g Käse (Gouda), geriebener
  Salz und Pfeffer
 evtl. Oregano bei Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes den evtl. gefrorenen Blätterteig auftauen oder ausrollen.

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Nun die frische Petersilie abbrausen und klein hacken. Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden und alles zusammen mit der Crème fraiche, dem Eiweiß und dem Käse in einer Schüssel gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. nach Geschmack mit ein wenig Oregano würzen.

Die Käse-Schinken-Masse nun auf den ausgerollten Blätterteig streichen und von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle dann in etwa 2-3 cm dickliche Scheiben schneiden und die Teigschnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die Schinkenhappjes im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) etwa 20-30 Minuten backen.

Dazu ein kühles Bierchen reichen.

Das Rezept ist exzellent geeignet für Gäste, da es idealerweise vorbereitet werden kann und sowohl warm als auch kalt super schmeckt. Ob jung oder alt, ob zum Geburtstag oder zum Fußball gucken etc.