Bewertung
(10) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2003
gespeichert: 388 (0)*
gedruckt: 3.630 (10)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Steckrübe(n)
400 g Kartoffel(n)
400 ml Gemüsebrühe, ( Instant )
250 g Schlagsahne
5 EL Saucenbinder, heller
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Muskat, gerieben
500 g Schweinefilet(s)
1 EL Öl
  Petersilie, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 490 kcal

Steckrübe in längliche Stücke und anschließend in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Brühe aufkochen, Steckrübe und Kartoffeln ca.1 Min. darin kochen. Herausnehmen und abwechselnd in 4 Auflaufförmchen schichten. Sahne in die Brühe gießen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren und nochmals kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schweinefilets in 12 Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Medaillons darin ca.1 Min. von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je 3 Medaillons in ein Förmchen geben und mit Soße begießen. Fleisch und Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft 175 Grad ca. 15 Min. überbacken. Mit Petersilie garniert servieren.