Fitzelkuchen


Rezept speichern  Speichern

Karneval - oder Partykuchen mit Ingwer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 11.06.2008 348 kcal



Zutaten

für
200 g Butter
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 m.-große Ei(er)
120 g Mehl
130 g Speisestärke
2 TL Backpulver
100 g Ingwer, kandierter, gestückelter, klein geschnittener
100 g Marmelade (Aprikose), 1 Pck. bunter Puffreis
Fett für die Form
Paniermehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach zugeben und unterschlagen. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, dann sieben und dazu rühren. Zum Schluss die klein gewürfelten Ingwerstücke unterheben. Eine kleine Napfkuchenform fetten und mit Paniermehl bestreuen. Den Teig einfüllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 170°C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten ca. 50 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form ca. 20 Minuten auskühlen lassen, danach erst aus der Form nehmen.

Die Aprikosenmarmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen und den Kuchen dick damit bestreichen. Anschließend sofort mit dem Puffreis bestreuen. Diesen dabei leicht andrücken und trocknen lassen.

Tipp: Die gekauften Ingwerstücke zusätzlich in kleine Würfel schneiden. Bei meinem Kuchen waren sie zu groß und sind deshalb ziemlich nach unten gerutscht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fusselhase

Lecker und echt schnell gemacht. Fand ich gut. LG Silke

14.08.2009 12:06
Antworten