Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2008
gespeichert: 638 (11)*
gedruckt: 7.070 (27)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2005
220 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), sehr frische
2 dl Essig, (vorzugsweise Kräuteressig)
1 Becher Joghurt, oder Sauerrahm
1 EL Senf, (Schärfe je nach Geschmack)
1 EL Kräuter, getrocknete Salatkräuter
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
5 dl Öl (Sonnenblumen-, Raps- oder Maiskeimöl oder ähnliches; kein Olivenöl, da die Sauce ansonsten bitter
 Schuss Wasser
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei mit Knoblauch in einem hohen Gefäß mixen. Den Essig, Senf, die Kräuter und den Joghurt dazugeben. Dann das Öl in einem dünnen Strahl mit dem (Stab-)Mixer darunter ziehen, dabei den (Stab-)Mixer am Gefäßrand hochziehen. Je nach gewünschter Konsistenz der Sauce noch Wasser dazugeben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salatsauce passt sehr gut zu allen Blattsalaten.

Sie kann im Kühlschrank in einer verschließbaren Flasche problemlos 2-3 Wochen aufbewahrt werden. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.