Salat
Fleisch
Gemüse
Europa
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Snack
Resteverwertung
Camping
Studentenküche
Gluten
Paleo
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Leberkäs - Salat

schnell zubereitet für´s Abendbrot

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 10.06.2008 643 kcal



Zutaten

für
400 g Leberkäse
3 große Gewürzgurke(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Tomatenketchup

Nährwerte pro Portion

kcal
643
Eiweiß
25,95 g
Fett
55,15 g
Kohlenhydr.
10,32 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Den Leberkäse in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Gewürzgurken sehr klein schneiden (evtl. Quick Chef, wenn vorhanden).
Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit Ketchup vermengen, Ketchup nach Geschmack verteilen. Alles kräftig verrühren und für ein bis zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SteffiundAnnie

Leckerchen ! Danke für das Rezept!

17.09.2019 16:51
Antworten
Mooreule

Hallo! sooooo lecker.......😋 hab Lauchzwiebeln genommen, mag ich lieber in Salat. Ein klasse Abendessen, Scheibe Brot dazu, mehr braucht man nicht. Danke für das schöne Rezept. Foto werde ich auch noch hochladen. Liebe Grüße Mooreule

04.08.2018 20:14
Antworten
ivi1974

Sehr schnell gemacht, habe texikana salsa und Ketchup genommen. Lecker😊

16.03.2017 18:15
Antworten
Mami121111

Sehr lecker und schnell gemacht, war ratz fatz aufgegessen. Sehr zu empfehlen!

16.04.2016 10:04
Antworten
bigbigcity

Sehr fein...kann man alles ranhauen, was im grossen WG- Kühlschrank seinem Verfallsdatum entgegenschlummert. Schnell, preiswert, variierbar, unitauglich...lecker--> 5 Sterne !!!

17.08.2011 13:32
Antworten
Linzy

Ich habe diesen Salat auch schon mehrfach gemacht, weil er einfach nur lecker ist!!!!! Sehr zu empfehlen! :-) Nette Grüße von Linzy

20.05.2011 19:25
Antworten
babs1395

Ich hatte diesen Salat als Mittagessen im Büro dabei. Extrem schnell zuzubereiten und wahnsinnig lecker. Den mache ich bald wieder.

22.01.2010 23:28
Antworten
andi0584

Sehr schöne Rezeptidee, habe alles sehr kleine geschnitten und zum Abendbrot mit Butterbrot gegessen. Gibts sicherlich mal wieder. Habe allerdings Ketchup und Tomatenmark zu gleichen Teilen rangemacht. Sehr lecker :-) LG Andi

15.09.2008 11:12
Antworten