Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Italien
Europa
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Braten
Snack
Meeresfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Garnelen mit Knoblauch, Peperoni und Kräutern

superlecker, eine schnelle Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.06.2008



Zutaten

für
12 Riesengarnelen
4 Zehe/n Knoblauch
2 kleine Peperoni, (scharf)
8 Zweig/e Thymian
2 EL Petersilie, (fein gehackt)
5 EL Olivenöl
80 g Butter
1 Ciabatta
Salz und Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Garnelen schälen, den Darm entfernen.
Knoblauch schälen, fein hacken. Peperoni entkernen, fein hacken,
Petersilie und Thymian fein hacken.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen salzen und pfeffern und von beiden Seiten jeweils 2 1/2 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

Die Butter in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren, sobald sie anfängt zu schäumen.
Jetzt Knoblauch, Thymian, Petersilie und Peperoni dazugeben, etwas salzen und unter Rühren weiter anbraten, bis der Knoblauch leicht Farbe annimmt.
Nun die Garnelen wieder dazugeben, alles durchrühren und sofort servieren. Dabei die Butter über die Garnelen gießen.

Ciabatta dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schanny

Vielen Dank, dieses Rezept habe ich schon lange gesucht. Ich liebe es noch ein wenig schärfer und habe noch nachgewürzt mit Rosenpaprika scharf. Einfach Hammer.

28.12.2015 19:32
Antworten
PettyHa

Hallo, zuerst mal danke für's Rezept! Die selbstgemachte Knoblauch-Kräuterbutter ist um Längen besser als die fertigen Produkte!! Liebe Grüße Petra

16.07.2012 18:57
Antworten
lalibu

hmm... sehr sehr lecker , vielen dank Lg lalibu

21.01.2010 20:58
Antworten
silke1987

bei uns gab es heute auch garnelen in knoblauch -kräuterbutter aber schnelle variante . 2 p. fertige kräuterbutter 1 p. fertige knoblauchbutter 2* 500g riesen garnelen Kräuterbutter und knoblauchbutter in der pfanne erhitzen aufgetaute garnelen darin 5min schwenken frisches baguette dazu fertig super lecker und geht schnell

25.12.2009 18:23
Antworten