Omas Vanillesoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.69
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.06.2008 215 kcal



Zutaten

für
1 TL Speisestärke
1 Vanilleschote(n)
300 ml Milch
200 ml Sahne
5 Eigelb
1 EL Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
215
Eiweiß
7,83 g
Fett
15,01 g
Kohlenhydr.
12,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark mit einem Messer heraus kratzen. Sahne, Milch und das Vanillemark miteinander aufkochen lassen. Währenddessen den Zucker mit Eigelb und Speisestärke mischen und dies mit dem Schneebesen unter die kochende Milch rühren. Einmal aufkochen lassen und die Soße ist fertig.

Ist wirklich superleicht zu machen und dauert nur ein paar Minuten.

Die leere Vanilleschote nicht wegwerfen, sondern in die Zuckerdose legen. Gibt wunderbaren Vanillezucker.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Traumzecke

Vielen Dank für das Rezept!!! Superlecker :-) Habe die Soße zum Obstsalat gemacht - hammer!!! Habe das Rezept halbiert, also nur zwei Portionen gemacht, und mich später geärgert. Die Soße war so lecker, hätte es einen Rest gegeben, den hätten wir so weg gelöffelt;-) Danke *****

07.02.2017 09:35
Antworten
saippuakupla

Mir hat die Soße leider nicht so sehr geschmeckt, es war mir einfach viel zu wenig Zucker, dafür viel zu viel Ei. Das geschmackliche Ergebnis war für mich deutlich zu schwer und fettig (wohl wegen den vielen Eigelb in Kombination mit der relativ großen Menge an Sahne), man hat auch den Eigengeschmack der Eier zu sehr rausgeschmeckt. Dafür fehlte die Süße komplett, war allenfalls zu erahnen.

27.01.2013 13:54
Antworten
Eiskimo

Hallo, hat super lecker geschmeckt, wurde nur trotz eigelb nicht richtig gelb. LG

07.08.2012 21:21
Antworten
PegDa

Ich find die Soße auch immer wieder gut. Sie ist auch einfach zu machen. Ich koche die Schote nach dem auskratzen in der Milch/Sahne mit.

20.05.2011 18:55
Antworten
reissverschluss

Mir ist die S0ße leider nicht geglückt. Das eingerührte Eigelb ist ausgeflockt und schwamm als breiige Masse oben drauf,die Soße war sehr flüssig.Was habe ich falsch gemacht?????????

18.01.2011 11:06
Antworten
PegDa

Die Vanillesoße ist super lecker und ganz einfach zu machen. Danke

06.03.2009 13:20
Antworten
dreichert1

kann man auch aroma statt stange verwenden

23.06.2008 11:03
Antworten
schlabs

Ja klar, aber es ist bei weitem nicht so gut. aber das ist meine meinung ich liebe nämlich die schwarzen Punkte in der soße. Aber im Notfall tuts auch Aroma.

28.06.2008 16:42
Antworten
schokostrudel

Superlecker und ganz einfach zu machen. Die Teller waren so sauber leer gegessen die hätte ich nicht spülen brauchen:-). LG Schokostrudel

14.06.2008 15:22
Antworten
schlabs

Freut mich! ;O)

14.06.2008 18:59
Antworten