Bewertung
(701) Ø4,65
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
701 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2008
gespeichert: 15.969 (22)*
gedruckt: 113.750 (291)*
verschickt: 910 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2003
247 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

Eigelb
1 EL Zitronensaft
1 TL Dijonsenf
1 EL Crème fraîche
1 TL Zucker
150 g Butter
1 TL Estragon, getrockneter
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 451 kcal

Die Eigelbe mit Zitronensaft, getrocknetem Estragon, Senf, etwas Salz, Zucker und Crème fraiche in ein hohes Gefäß geben und mit einem Schneidstab glatt pürieren. Nun die Butter kurz aufkochen, langsam in das Gefäß geben und dabei den Schneidstab laufen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ohne Estragon und Senf gibt das Rezept auch eine tolle Sauce Hollandaise ab.

Gelingt garantiert!
Absolut gelingsichere Sauce nach Art der Sauce Béarnaise
Von: Anna Walz, Länge: 1:15 Minuten