Bewertung
(89) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
89 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.06.2008
gespeichert: 3.097 (5)*
gedruckt: 14.786 (65)*
verschickt: 206 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.08.2007
892 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Port. Fischfilet(s) nach Wahl
Schalotte(n)
1 kleine Karotte(n)
2 EL Olivenöl oder Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf, mittelscharf oder scharf
1 Becher Crème fraîche
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 Glas Prosecco
Tomate(n), gehäutet
  Salz und Pfeffer, schwarzer frisch gemahlen
 n. B. Estragon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten und Karotten fein hacken und im Öl oder Schmalz anbraten. Das Tomatenmark und den Senf dazu geben. Dann die frischen Tomaten würfeln und dazu geben. Alles 5 Minuten schmoren, mit Prosecco ablöschen, einköcheln und dann die Brühe dazu gießen. Ein bisschen einköcheln lassen, dann die in Streifen geschnittenen Fischfilets dazugeben. Noch einmal bis kurz vor den Siedepunkt bringen, die Creme fraiche unterrühren und nur noch den Fisch in ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Estragon abschmecken.

Reis oder Baguette dazu reichen.