Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2003
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 875 (1)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
566 Beiträge (ø0,09/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter /Margarine, weiche
100 g Zucker, zusätzlich 2 EL und 1 1/2 TL Zucker
  Salz
1/2  Zitrone(n), abgeriebene Schale
Ei(er)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Milch
1 Glas Pflaume(n)
200 ml Wein (Glühwein)
2 EL Rum
2 EL Zitronensaft
35 g Speisestärke
375 g Schlagsahne
1 Pck. Saucenpulver
1/2 Pck. Tortenguss, roter
2 Stange/n Zimt
Anis
  Zitrone(n) - Schale, unbehandelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 360 kcal

Fett, 100g Zucker, 1 Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser)streichen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 15 min. backen. Auskühlen lassen.
Pflaumen abtropfen, Saft dabei auffangen. Für den Punsch 50 ml Saft abmessen. Mit Wein, Rum, 2 EL Zucker und Zitronensaft aufkochen. Stärke und 5 EL Pflaumensaft verrühren. Stärke einrühren und aufkochen. Pflaumen unterheben. Formrand um den Boden legen. Punsch-Masse darauf streichen. Ca. 2 Stunden kühl stellen.
Sahne und Soßenpulver steif schlagen, wellenartig auf den Punsch streichen. Tortenguss und 1 1/2 TL Zucker mischen. Mit 1/8 l Pflaumensaft (evtl. mit Wasser auf 1/8 l auffüllen) verrühren. Zimt, Anis, und Stück Zitronenschale zufügen. Unter Rühren aufkochen. Guss samt Gewürze auf der Sahne verteilen.