Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.06.2008
gespeichert: 313 (0)*
gedruckt: 2.554 (7)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2007
3.387 Beiträge (ø0,77/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
75 g Zucker, 1 Pkt, Vanillezucker
Ei(er)
50 g Margarine /Butter
  Für die Füllung:
800 g Schmand
200 g Naturjoghurt
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
500 g Rhabarber, (Stücke geschnitten)
100 g Zucker
250 ml Apfel -Johannisbeer-Schorle
1 Pck. Tortenguss, klar

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175°C vorheizen!

Für den Knetteig Mehl mit Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Ei und Margarine/Butter hinzufügen. Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung den Schmand, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, 5 Eigelbe und Puddingpulver verrühren.
Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen und unter die Schmandmasse heben.

Eine gefettete 26er Springform mit dem Knetteig auslegen und dabei einen ca. 3cm hohen Rand hochziehen. Die Schmandmasse hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen 1 Std backen.
Nach etwa 15 Minuten Backzeit mit einem scharfen Messer die Schmandmasse 1cm vom Rand entfernt, rundherum einschneiden. Den Kuchen nach Beendigung der Backzeit 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen, dann herausnehmen, vom Springformrand lösen und 1 Std mit dem Springformboden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann herunternehmen und ganz auskühlen lassen.

Für den Belag den Rhabarber putzen, abziehen und in ca. 1 cm kleine Stücke schneiden. Die Stücke zusammen mit dem Zucker in einem Topf weich dünsten. In einem Sieb abtropfen lassen. Tortengusspulver mit 250ml Apfel-Johannisbeer-Schorle anrühren, aufkochen, Rhabarber unterrühren und mit Hilfe eines Esslöffels auf dem Kuchen verteilen. Abkühlen lassen und evt. mit Sahne verzieren.

Tipps:
Anstelle der Apfel-Johannisbeer-Schorle kann auch nur Johannisbeersaft, Kirschsaft oder Apfelsaft verwendet werden. Wer alle drei Varianten nicht mag nimmt anstelle des Saftes 250ml Wasser, dann aber den Tortenguss mit 2 EL Zucker anrühren.