Chinakohl - Hähnchenpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (70 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.02.2003 320 kcal



Zutaten

für
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Chinakohl
2 Möhre(n)
1 Paprikaschote(n), rote
4 EL Öl
Salz
Pfeffer
2 EL Tomatenketchup
2 TL Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hähnchenfilet abspülen und abtupfen. Gemüse putzen, waschen. Alles in feine Streifen schneiden.
Geflügel in heißem Öl in einer Pfanne scharf anbraten. Würzen, herausnehmen. Gemüse im heißem Bratfett ca. 6 min dünsten, dabei ständig wenden. Salzen, Pfeffern. Filetstreifen zugeben. Ketchup und ca. 250 ml Wasser einrühren. Mit Soßenbinder andicken. Einmal aufkochen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Thomas-Hartmann

Super lecker und es geht schnell

02.04.2020 20:12
Antworten
Nova_29

Ich habe während des Kochens überlegt, ob nicht Sojasoße,Kokosmilch und Currypaste besser passen könnten als Wasser und Ketchup. Es war schnell fertig und sehr lecker. LG Nova

19.01.2019 18:12
Antworten
Tortenfreak28

Uns hat es auch sehr gut geschmeckt. Es gab Reis dazu und es war relativ zügig gekocht - 5 Sterne. Liebe Grüße Nici

03.12.2017 21:22
Antworten
miakira

schmeckt sehr lecker

03.11.2017 22:12
Antworten
He-fe

Heute gabs mal wieder deine Hähnchenpfanne. Habe dieses mal 1 Teel. Rote Currypaste und 2 Eßl Sojasoße zugegeben. Das gab dem Gericht einen leicht asiatischen Geschmack.

10.06.2017 16:50
Antworten
channie

Hallo, ein super Rezept, das auch noch schnell zuzubereiten ist. Wir haben es heute mittag gegessen. LG channie

20.06.2004 17:51
Antworten
Molly43

Hi, habe heute das Rezept ausprobiert und muß sagen, es ist einfach genial. Wir sind total begeistert. Allerdings habe ich den Ketchup durch Asia-Ketchup ersetzt um dem Gericht einen asiatischen Touch zu geben. Das wird es mit Sicherheit öffter geben. Vielen Dank für das schnelle, einfache und doch sehr wohlschmeckende Rezept. LG Hilde

14.05.2004 22:21
Antworten
Trucklady

Hallo, daß Gericht schmeckt echt lecker. Habe die Möhren (keine im Haus) durch Kohlrabi ersetzt und es hat allen geschmeckt. Danke! LG Gabriele

24.02.2004 18:00
Antworten
hanirore

Hallo, ist ein leckeres schnelles Essen.Ich habe es genau nach Rezept gemacht und es hat allen geschmeckt!! LG Martina

19.02.2004 19:38
Antworten
anja1968

Das Rezept ist sehr lecker,allerdigs habe ich den Ketchup weggelassen. VG Anja

13.12.2003 18:09
Antworten