Süße Luft

Süße Luft

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

altes DDR - Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.06.2008



Zutaten

für
3 Ei(er), getrennte
125 g Zucker
1 Zitrone(n), etwas abgeriebene Schale und der Saft davon
¼ Liter Apfelsaft
1 Pck. Gelatine, gemahlene
½ Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Den Zitronensaft und etwas abgeriebene Zitronenschale zufügen.

Den Apfelsaft erhitzen. Darin die Gelatine auflösen und abgekühlt zur Eiermasse geben.

Die Eiweiße mit einer Prise Salz und Vanillinzucker steif schlagen, unter die Speise ziehen und kalt gestellt erstarren lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Triolenmama

In welchen Variationen isst man das ?vermutlich kenne ich das garnicht oder ein Bild wäre super ^^

09.06.2013 15:47
Antworten
Thüringerin-

Hallo Marga, mh, scheinbar gibts es immer wieder Gerichte,die in verschiedenen Gegenden auch verschiedene Namen haben. Aber Hauptsache ist doch es schmeckt...lach. LG Thueringerin-

16.06.2008 17:05
Antworten
Marga0610

Hallo Thüringerin, das kenn ich als "Berliner Luft". Eine gute Alternative zur Sahne. Sehr lecker. LG Marga

10.06.2008 09:28
Antworten