Bewertung
(33) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2008
gespeichert: 953 (4)*
gedruckt: 8.393 (67)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Gemüsezwiebel(n)
400 g Kartoffel(n)
30 g Butter
500 g Möhre(n)
1/8 Liter Brühe
8 kleine Bratwürste, Rostbratwürstchen (250 g)
3 EL Öl
1/8 Liter Sahne
1 EL Senf
 evtl. Saucenbinder, zum Andicken.
  Salz und Pfeffer
1 TL Zucker
1/2 Bund Petersilie, glatte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel grob würfeln. Kartoffeln längs vierteln und dann quer in Scheibchen schneiden. Zwiebelwürfel in der heißen Butter anschwitzen. Kartoffelscheibchen zufügen und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. dünsten.
Möhren putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben. Brühe zugießen und alles weitere 10 Min. garen.

Rostbratwürstchen in dem heißen Öl rundum braun braten.

Sahne und Senf zum Gemüse geben, aufkochen. Saucenbindemittel (evtl.) einrühren (ich pürier einfach einen Teil der Pfanne und rühre das unter...), aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Würstchen schräg in Scheiben schneiden und unter die Gemüsepfanne rühren. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.