Bewertung
(46) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
46 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.06.2008
gespeichert: 1.477 (1)*
gedruckt: 11.088 (36)*
verschickt: 124 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Äpfel
8 Scheibe/n Ziegenfrischkäse (von der Ziegenkäserolle, ca. 0,5 cm dick)
2 TL Thymian, getrocknet
2 TL Zucker, braun
  Butter, in Flöckchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Anschließend in 8 gleichmäßige Scheiben schneiden, ca. 1 cm dick. Die Ziegenkäsescheiben darauf legen. Auf den Ziegenkäse jeweils ein paar Butterflöckchen, etwas Thymian und braunen Zucker geben.

Bei 180° ca. 10 Minuten backen. Ich schaue immer mal nach, wie weit der Käse schon zerlaufen ist. Der Käse soll weich sein, aber nicht von den Apfelscheiben laufen.

Ich rechne pro Person 2 Scheiben.

Nach Belieben z. B. mit Salat garnieren.